Info mit Abstand

In einem Jahr, dessen Beginn so ganz anders war, soll es langsam wieder zu einer neuen Normalität kommen. Bis es einen verlässlichen Impfschutz oder eine funktionierende Therapie gibt, wird unser Alltag aber immer noch von Einschränkungen und Zurückhaltung geprägt sein.

Dazu gehört auch unser Informationsverhalten, das bisher aus einer Mischung aus persönlichem Kontakt, schriftlicher Info und digitalen Medien bestand. Besonders die persönliche Komponente ist besonders eingeschränkt, und dazu fehlt die gute Übersicht zu Technologie und Anbieterschaft, die auf den jetzt ausgefallenen Messeterminen möglich gewesen wäre.

Als Fachmedienhaus wollen wir Sie bei Ihrer Informationssuche unterstützen und bieten mit dem Lux Select in bewährter Weise eine Übersicht aus dem Bereich Licht und Leuchten an. Die hier gezeigten Neuheiten und Systeme stehen für Planungen und Installation zur Verfügung – wie ein fertiges Ergebnis aussehen kann, sehen Sie in den vielen Projektbeispielen.

Wir wollen Ihnen zeigen, was mit Licht möglich ist – auch unsere redaktionellen Seiten zum Deutschen Lichtdesign-Preis und das Interview zeigen anhand konkreter Realisierungen, was mit aktueller Technologie machbar ist. Denn diese entwickelt sich stetig weiter. Wenn auch die LED inzwischen in sehr guten Effizienzstufen angekommen ist, geht es weiter mit Lichtqualität und genauer Steuerbarkeit des Lichts. Auf aktuellem Stand konzipiert kann so ein maximaler Effekt für den Nutzer des Gebäudes erreicht werden – im Neubau und in der Sanierung.

Für den Kontakt zum Hersteller stehen Ihnen wie immer viele Wege offen: Der direkte Kontakt läuft über das Herstellerverzeichnis, dazu können Sie sich auch kostenlos Kataloge und weiterführende Materialien anfordern.
 

Ihr Markus Helle